BibelWissen.Halieus.DEImpressum & Datenschutzerklärung
Einführung in das Evangelium nach Markus
Inhaltsangabe/Überschrift
Himmlischer Sendungsbeschluss
Mk 1,1-3
Johannes der Täufer am Wasser mit seinem Hinweis auf den Kommenden
Mk 1,4-8
Taufe Jesu
Mk 1,9-11

Gottes Geist kommt herab in Jesus hinein.

Versuchung Jesu
Mk 1,12-13
Johannes tritt ab, Jesus tritt auf: Eröffnungsruf des Wirkens Jesu: Das Reich Gottes ist zum Greifen nahe!
Mk 1,14-15
Die Berufung der ersten Jünger
Mk 1,16-20
Die neue Lehre in der Synagoge: Jesus gekommen, um Satan/die Dämonen ins Verderben zu stürzen
Mk 1,21-28
Die Heilung der Schwiegermutter des Petrus, die (daraufhin!) Jesus dient
Mk 1,29-31
Die ganze Stadt vor der Tür; Jesus heilt und treibt Dämonen aus
Mk 1,32-34
Rückzug und Suche: Jesus an einsamem Ort, dennoch von allen gesucht
Erneuter Aufbruch mit Dämonenaustreibungen: Jesus rennt überall rum und verkündet und heilt
Mk 1,35-39
Die Heilung des Aussätzigen
Mk 1,40-45
Andrang der Menschen; die ganze Stadt vor dem Haus
Mk 2,1-2
Jesus heilt den Gelähmten
Mk 2,3-12
Jesus predigend am Wasser, die Massen kommen
Mk 2,13

Jesus ging wieder hinaus an den See. Da kamen Scharen von Menschen zu ihm und er lehrte sie.

Berufung des Zöllners Levi
Mk 2,14
Mahl mit den Zöllnern und Sündern, die Jesus nachfolgen [im Haus]
Mk 2,15
Jesus gekommen als Arzt
Mk 2,16-17
Fastenfrage
Mk 2,18-20
Neuer Wein in neue Schläuche
Mk 2,21-22
Der Menschensohn ist Herr auch über den Sabbat
Mk 2,23-28
Die Heilung des Mannes mit der verdorrten Hand [in der Synagoge]
Mk 3,1-6
Der Andrang der Menschen
Mk 3,7-12

Jesus steigt ins Boot der Jünger

Die Wahl der Zwölf
Mk 3,13-19
Jesus und seine Angehörigen: Sie sagten: Er ist von Sinnen
Mk 3,20-21
Verteidigungsrede Jesu: Sie sagten: Er hat einen unreinen Geist – Einbrechen ins Haus des Starken
Mk 3,22-30

Unreiner Geist vs. Gottes Geist!

Über die wahre Familie Jesu: Den Willen Gottes tun
Mk 3,31-35
Die Gleichnisrede Jesu
Mk 4,1-34

Und wieder begann er, am Ufer des Sees zu lehren, und sehr viele Menschen versammelten sich um ihn. ... Bei dieser Belehrung sagte er ...

Einleitung zur Gleichnisrede
Mk 4,1-2a
Das Gleichnis vom Sämann
Mk 4,2b-9
Das Geheimnis der Gottesherrschaft – Die Deutung des Gleichnisses vom Sämann – Vom rechten Hören
Mk 4,10-25
Das Gleichnis vom Wachsen der Saat
Das Gleichnis vom Senfkorn
Mk 4,26-29.30-32
Abschlusskommentar zur Gleichnisrede
Mk 4,33-34



Geistiges Eigentum von Pfarrer Peter Fischer, Rödental

Diese Website verwendet Cookies
sowie den Session-Store

(aber ohne Tracking oder dergleichen).

Datenschutzhinweise