BibelWissen.Halieus.DEImpressum & Datenschutzerklärung
Einführung in das Evangelium nach Markus
König Herodes denkt über Jesus nach ... – Johannes habe ich enthaupten lassen: auferstanden!?
Mk 6,14-16

... Er ist ein Prophet, wie einer von den alten Propheten
→ Prophetische Zeichenhandlung der Tempelreinigung
Räuberhöhle als Anspielung auf die Tempelkritik des Jeremia

Die Aussendung der Zwölf
Mk 6,6b-11
Die Enthauptung Johannes des Täufers während eines Mahles; sein Begräbnis
Mk 6,17-29
Die Ablehnung Jesu in seiner Heimat
Mk 6,1-6a
Jesus, der gute Hirte: lehrend und speisend
Mk 6,30-44
Die Auferweckung der Tochter des Jairus
Mk 5,35-43
Die Heilung der blutflüssigen Frau
Mk 5,25-34
Jesus am Ufer des Sees mit Menschenmenge: Bitte des Synagogenvorstehers Jairus
Mk 5,21-24
Die Offenbarung des Gottessohnes auf dem Wasser
Mk 6,45-52
Die Heilung des Besessenen von Gerasa II: Jesus wird weggeschickt, ein Bote bleibt und wird aktiv
Mk 5,14-20
Die Heilung des Besessenen von Gerasa I: Die Heilung an sich (Gräberfeld, Schweine)
Mk 5,1-13
Heilungen in Gennesaret
Mk 6,53-56
Überfahrt ins Heidenland: Der Sturm auf dem See
Mk 4,35-41
Das Lehrgespräch über die Reinheit I: Diese Reinheit ist Unreinheit
Mk 7,1-13
Abschlusskommentar zur Gleichnisrede
Mk 4,33-34
Das Gleichnis vom Senfkorn
Mk 4,30-32
Das Gleichnis vom Wachsen der Saat
Mk 4,26-29
Das Lehrgespräch über die Reinheit II: Die ethische Definition von (Un-)Reinheit
Mk 7,14-23
Vom rechten Hören
Mk 4,21-25
Der Glaube der heidnischen Frau
Mk 7,24-30
Die Deutung des Gleichnisses vom Sämann
Mk 4,13-20
Das Geheimnis der Gottesherrschaft
Mk 4,10-12
Die Heilung des taubstummen Heiden
Mk 7,31-37
Das Gleichnis vom Sämann
Mk 4,3-9
Einleitung der Gleichnisrede
Mk 4,1-2
Die Speisung der Viertausend
Mk 8,1-9
Über die wahre Familie Jesu
Mk 3,31-35
Die Forderung eines Zeichens vom Himmel durch die Pharisäer
Mk 8,10-13
Verteidigungsrede Jesu: Das gespaltene Haus – Hausrat aus dem Haus des Starken rauben – Sie sagten: Er hat einen unreinen Geist
Mk 3,22-30
Die tauben und blinden Jünger
Mk 8,14-21
Jesus und seine Angehörigen: Sie sagten: Er ist von Sinnen
Mk 3,20-21
Die Heilung eines Blinden bei Betsaida
Mk 8,22-26
Die Wahl der Zwölf
Mk 3,13-19
Für wen halten mich die Menschen?: Johannes den Täufer, Elija, Prophet
Für wen haltet ihr mich?: Messiasbekenntnis des Petrus – Schweigegebot
Mk 8,27-30
Die erste Ankündigung von Leiden, Tod und Auferstehung Jesu – in Freimut
Mk 8,31-32a
Der Widerstand des Petrus gegen die Leidensankündigung: Hinter mich, Satan!; Was Gott will, was die Menschen wollen
Mk 8,32b-33
Der Andrang der Menschen (Gottes Sohn)
Mk 3,7-12
Nachfolge und Selbstverleugnung
Mk 8,34-9,1
Die Heilung des Mannes mit der verdorrten Hand
Mk 3,1-6
Die Verklärung Jesu: Aufstieg, Mose und Elija; Dieser ist mein Sohn: auf ihn sollt ihr hören!
Mk 9,2-8
Der Menschensohn ist Herr auch über den Sabbat
Mk 2,23-28
Von der Wiederkunft des Elija und den Leiden des Elija und des Menschensohnes
Mk 9,9-13
Neuer Wein in neue Schläuche
Mk 2,21-22
Fastenfrage: Es werden Tage kommen, da wird ihnen der Bräutigam genommen sein ...
Mk 2,18-20
Der Misserfolg der Jünger bei einer Heilung, die ungläubige Generation, Tod und Auferstehung des Jungen durch Jesus
Mk 9,14-27
Jesus gekommen als Arzt
Mk 2,16-17
Mahl mit den Zöllnern und Sündern, die Jesus nachfolgen [im Haus]
Mk 2,15
Berufung des Zöllners Levi
Mk 2,14
Jesus predigend am Wasser, die Massen kommen
Mk 2,13
Das Gespräch über den Misserfolg: Gebet!
Mk 9,28-29
Jesus heilt den Gelähmten
Mk 2,3-12
Andrang der Menschen; die ganze Stadt vor dem Haus
Mk 2,1-2
Die zweite Ankündigung von Leiden, Tod und Auferstehung Jesu
Mk 9,30-32
Die Heilung des Aussätzigen
Mk 1,40-45
Der Rangstreit der Jünger
Mk 9,33-37
Erneuter Aufbruch mit Dämonenaustreibungen: ... dazu bin ich gekommen ...
Mk 1,38-39
Rückzug und Suche: Jesus an einsamem Ort, dennoch von allen gesucht
Mk 1,35-37
Der fremde Wundertäter und das Glas Wasser – Warnung vor der Verführung zum Glaubensabfall
Mk 9,38-50
Die ganze Stadt vor der Tür; Jesus heilt und treibt Dämonen aus
Mk 1,32-34
Aufbruch nach Judäa
Mk 10,1
In Sorge um die Familie I: Über Ehe und Ehescheidung
Mk 10,2-12
Die Heilung der Schwiegermutter des Petrus, die (daraufhin!) Jesus dient
Mk 1,29-31
In Sorge um die Familie II: Die Segnung der Kinder
Mk 10,13-16
Die neue Lehre in der Synagoge: Jesus gekommen, um Satan/die Dämonen ins Verderben zu stürzen
Mk 1,21-28
Reichtum und Nachfolge
Mk 107,17-31
Die Berufung der ersten Jünger
Mk 1,16-20
Die dritte Ankündigung von Leiden, Tod und Auferstehung Jesu
Mk 10,32-34
Johannes tritt ab, Jesus tritt auf: Eröffnungsruf des Wirkens Jesu: Das Reich Gottes ist zum Greifen nahe!
Mk 1,14-15
Vom Herrschen und Dienen: Der Menschensohn ist gekommen, um sein Leben hinzugeben als Lösegeld für viele
Mk 10,35-45
Versuchung Jesu
Mk 1,12-13
Die Heilung des blinden Bettlers Bartimäus
Mk 10,46-52
Taufe Jesu
Mk 1,9-11
Der Einzug Jesu in Jerusalem
Mk 11,1-11
Johannes der Täufer am Wasser mit seinem Hinweis auf den Kommenden
Mk 1,4-8
Die Verfluchung des Feigenbaumes
Mk 11,12-14
Inhaltsangabe/Überschrift
Himmlischer Sendungsbeschluss
Mk 1,1-3
Die Reinigung des Tempels
Mk 11,15-19



Geistiges Eigentum von Pfarrer Peter Fischer, Rödental

Diese Website verwendet Cookies
sowie den Session-Store

(aber ohne Tracking oder dergleichen).

Datenschutzhinweise